Förderin der Kultur feiert Geburtstag

 

 

News aus der Koblenzer Kultur Stiftung

In diesem Jahr sind insgesamt 31 Anträge bei der Koblenzer Kultur Stiftung (KKS) eingegangen. Der Vorstand hat – nach gründlicher Prüfung – davon 20 Anträge genehmigt.

Ausgeschüttet werden in 2018 rund 12.000,00 Euro, die (wiederum) schwerpunktmäßig der Förderung diverser Festivals und Musikveranstaltungen sowie der Unterstützung von Museen und Ausstellungen dienen. 

Hinzu kommt dieses Mal der entscheidende Beitrag der Stiftung zum Ankauf eines Gemäldes von Conrad Zick (zur Ergänzung der bereits ansehnlichen Sammlung im Mittelrhein Museum Koblenz). 

Aus gegebener Veranlassung weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass zukünftig nur noch form- und fristgerechte Anträge (s. Vorlage in der Menü-Leiste „Informationen für Antragsteller“) berücksichtigt und bearbeitet werden.